H2O stellt die neue VACUDEST XL 12.000 vor Drucken

 Effiziente und sichere Aufbereitung von bis zu 12.000 m³ Industrieabwasser in einem Vakuumdestillationssystem

2VACUDEST XL-Peugot web
Eine VACUDEST XL 12,000 im Einsatz

Dank der konsequenten Innovationsphilosophie konnte die H2O GmbH in den letzten Jahren richtungsweisende Technologien vorstellen und mehr als ein Dutzend Schutzrechte anmelden. Über 1.100 effizient arbeitende Systeme weltweit bestätigen den unermüdlichen Antrieb des Unternehmens, die besten, wirtschaftlichsten und ökologisch verträglichsten Vakuumdestillationssysteme der Welt zu bauen.

Mit der neuen VACUDEST XL 12.000 runden die Experten für abwasserfreie Produktion von der H2O GmbH ihre VACUDEST XL Baureihe nach oben ab. Mit diesem System können Kunden nun bis zu 12.000 m³ Industrieabwasser pro Jahr effizient und sicher in einem VACUDEST Vakuumdestillationssystem aufbereiten.
Die neue VACUDEST Type basiert auf der bewährten VACUDEST XL 10.500. Die Abmessungen sind identisch. Selbstverständlich wird auch diese Anlage mit Hilfe des kosteneffizienten VACUDEST Modular Systems konfiguriert. So sind die Ingenieure von H2O in der Lage, jedes Abwasseraufbereitungssystem aus standardisierten Funktionsbaugruppen und technologischen Applikationen optimal zusammenzusetzen. Damit erhalten Kunden ein Aufbereitungssystem, das optimal in ihre  Produktionsprozesse integriert ist.

 

Autor: Jochen Freund Leiter Produktion und Absatzentwicklung