PaintExpo 2014 - Effiziente Vorbehandlung: Steigende Lackierqualität bei sinkenden Kosten Drucken

H2O GmbH präsentiert auf der PaintExpo patentierte Technologien zur Aufbereitung von Spülwässern

Steinen/Karlsruhe. Schneller, besser, günstiger. Die Anforderungen an die Lackiertechnik und Lackiervorbehandlung wachsen immer weiter. Doch wie bleiben die hohen Qualitätsansprüche von Endkunden noch wirtschaftlich?

Die Antwort der Firma H2O: Durch effiziente Prozesse. Das Unternehmen arbeitet seit 27 Jahren an der Entwicklung fortschrittlicher Lösungen für moderne Vorbehandlungsprozesse mit kostensparender Kreislaufführung von verbrauchten Spülwässern. „Dank unserer Spitzentechnologie können wir unseren Kunden eine sichere Investition und langfristige Rentabilität garantieren“, verspricht Matthias Fickenscher, Geschäftsführer des im badischen Steinen sitzenden Unternehmens.

Die VACUDEST Technologien stellt H2O auf ihrem Stand bei der PaintExpo in Karlsruhe vor, die vom 8. bis 11. April stattfindet. Veranschaulicht wird auch die patentierte Clearcat Technologie: sie sorgt für ein glasklares Destillat, das ohne Nachbehandlung eine überdurchschnittliche Reinigungsqualität ermöglicht. Das Ergebnis: qualitativ hochwertige Lackierergebnisse. In Halle 1, Stand 1125 erfahren Besucher mehr über VACUDEST Vakuumdestillationssysteme.

Messe-Eckdaten:

Was: PaintExpo Karlsruhe – Internationale Leitmesse zum Thema industrielle Lackiertechnik
Wann: 8. bis 11. April 2014, je ab 9 Uhr
Wo: Messe Karlsruhe in 76287 Rheinstetten

 

Über H2O GmbH – Die Experten für abwasserfreie Produktion von der H2O GmbH sind weltweit führend im Bereich von effizienten und sicheren Verdampfern zur Aufbereitung und Kreislaufführung von Industrieabwasser. Dank modular aufgebauter Technologie werden die Systeme individuell auf Kundenbedürfnisse zugeschnitten. Mehr als 25 Jahre Erfahrung sorgen für außergewöhnliche Produkte die technologische Maßstäbe setzen.

Seit der Ausgründung aus dem Mannesmann Demag Konzern im Jahr 1999 konnte die H2O als inhabergeführtes Unternehmen eine wachsende Zahl loyaler Kunden gewinnen, welche das Leistungsangebot der H2O schätzen. Der Umsatz wuchs seit der Gründung um durchschnittlich 15 % auf € 13 Mio. im Jahr 2012. H2O beschäftigt heute mehr als 80 Mitarbeiter weltweit, davon 65 am Hauptsitz im badischen Steinen.

 

Pressekontakt:
H2O GmbH
Catherine Wagener
Marketing-Assistentin
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. +49 7627 9239-307

Weitere Informationen und Kontakt: www.h2o-de.com

downloadpfeil Download Pressenotiz (PDF)